Abstandshalter

Einklang von Mensch und Natur

Bei der Produktion unserer Waren sind wir von Anfang an bestrebt gewesen, natürliche Backwaren herzustellen mit Rohstoffen, die möglichst regional aus kontrolliert biologischem Anbau stammen. Der dazu benötigte Maschineneinsatz sollte dabei so effektiv wie nötig und so umweltfreundlich wie möglich sein. Dies setzen wir um, indem wir beispielsweise mit thermoölbeheizten Öfen backen und Wärmerückgewinnung einsetzen.
Doch nicht nur die hervorragenden Rohstoffe und umweltfreundliche Technik zeichnen unsere Produkte aus. Es ist uns wichtig zum Teil die Backwaren den jahreszeitlichen Gegebenheiten anzupassen. Das heißt, dass es nicht jederzeit das gesamte Sortiment gibt. Wir richten uns - gerade beim Kuchenangebot - sehr nach den aktuellen Reifezeiten von Früchten und schenken der saisonalen Nachfrage von Feingebäck große Beachtung.

Bei der täglich zu verarbeitenden Teigmenge wird auch bei uns schnell, zielbewusst und unter Zeitdruck gearbeitet. Trotzdem geben wir im Vorfeld dem Teig Zeit sich zu entfalten. Unsere Sauerteiganlage erlaubt eine dreistufige Teigführung, die unseren kleinsten und fleißigsten Mitarbeitern, den Mikroorganismen, die Möglichkeit gibt, ihre Wirkung zu intensivieren und den Teig ausgiebig reifen zu lassen. Wir experimentieren auf dem Gebiet des Slow Baking, das durch einen erweiterten Reifungsprozess des Teigs die Entfaltung von vielfältigeren Geschmacksstoffen verspricht, die unseren Produkten in ihrer Geschmacksfülle zugute kommt.

Auch hier halten wir uns an den ökologischen Grundsatz, dass die Verarbeitung von Rohstoffen und die Herstellung von Produkten im Einklang mit Mensch und Natur stattfinden soll. Weitere Infos zur Produktion.