unsere Storyein Tag bei unsunsere Vision

24h rock`n roll

ein Tag bei uns — rock around the clock

ein Tag bei uns

7:00 — Frühteam

Wir lieben Handarbeit!
Jeden Tag produzieren wir zu dritt ca. 600 Ciabatta.
Die Gewürze und das Meersalz beziehen wir von unserem Partner BioKorntakt .

7:30 — ruhen

Wie geht das Sprichwort? Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht ...
Der Teig reift zwar schneller mit Zusätzen, wie technischen Enzymen — doch wir wollen ihm die Zeit geben, die er braucht.
Kontrolliert und gekühlt in unseren Klimazellen.

7:00 — Frühteam

Wir lieben Handarbeit!
Jeden Tag produzieren wir zu dritt ca. 350 Focaccia.
Die Gewürze und das Meersalz beziehen wir von unserem Partner BioKorntakt .

9:00 — ruhen

Wie geht das Sprichwort? Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht ...
Der Teig würde mit Zusätzen, wie technischen Enzymen zwar schneller reifen — doch wir wollen ihm die Zeit geben, die er braucht, ganz ohne Backhilfsmittel.
Kontrolliert und gekühlt in unseren Klimazellen.

Diversität

auch bei Backwaren

10:00 — anders ist aufregend

Uns interessiert kein Einheitsbrei. Wir experimentieren gern.
Wir wechseln unsere Brotsorten zum Quartal. Ungefähr 40 Brotsorten stellen wir täglich her. Darunter sind auch ungewöhnliche Exemplare wie das Neandertaler.

Wir wollen uns nicht langweilen und euch auch nicht.

Mehlspeicher

11:00 — 1100 t Mehl

Wir verarbeiten im Jahr ca. 1100 t Mehl aus der Region. Hauptsächlich  Dinkel, Roggen und Weizenmehl.
Unsere Rohstoffpartner sind die Mühle Paulick und die Benzdorfer Mühle in Brandenburg, die ihr Getreide wiederum von Bauern aus der Region und aus angrenzenden Bundesländern beziehen. Saaten und exotische Kerne beziehen wir von der Bohlsener Mühle und dem BioKorntakt.
Regionalität und beste Bio Qualität sind uns wichtig. Deshalb sind wir und unsere Partner Mitglieder im Verein fair&regional .

Produktion Schweizer Brote

10:00 — keine Langeweile

Uns interessiert kein Einheitsbrei. Wir experimentieren gern.
Wir wechseln unsere Brotsorten zum Quartal. Ungefähr 40 Brotsorten stellen wir täglich her. Darunter sind auch ungewöhnliche Exemplare wie das Neandertaler.

Wir wollen uns nicht langweilen und euch auch nicht!

11:00 — 1.100 t Mehl

Wir verarbeiten im Jahr ca. 1.100 t Mehl aus der Region. Hauptsächlich  Dinkel, Roggen und Weizenmehl.
Unsere Rohstoffpartner sind die Mühle Paulick und die Benzdorfer Mühle in Brandenburg, die ihr Getreide wiederum von Bauern aus der Region und aus angrenzenden Bundesländern beziehen.
Saaten und exotische Kerne beziehen wir von der Bohlsener Mühle und dem BioKorntakt.
Regionalität und beste Bio Qualität sind uns wichtig. Deshalb sind wir und unsere Mehllieferanten Mitglieder im Verein fair&regional .

Mehlspeicher

Kuchen und Torten

bei uns ein multikulturelles Projekt

12:00 — Konditorei

In unserer Konditorei in der Cuvrystrasse in Kreuzberg, arbeiten 20 MitarbeiterInnen aus 5 Ländern.
Auch unsere Kuchen sind multikulturell: Zwetschkenkuchen aus der Uckermark, Bienenstich aus der Schweiz, amerikanische Brownies, französische Tarte usw... Es gibt ein festes Sortiment mit ca. 30 verschiedenen Kuchen und Gebäcke. Dazu kommen saisonale Produkte wie Erdbeerkuchen im Sommer und Christollen im Winter.

rund um die Welt

kochen wir Tag für Tag

rund um die Welt

jeden tag in unserer Küche

12:00 — Konditorei

In unserem Stammhaus in der Cuvrystrasse in Kreuzberg, arbeiten 25 MitarbeiterInnen aus 5 Ländern.
Unsere Kuchen sind multikulturell: Zwetschkenkuchen aus der Uckermark, Bienenstich aus der Schweiz, amerikanische Brownies, französische Tarte usw...
Es gibt ein festes Sortiment mit ca. 30 Kuchen und Gebäcken. Dazu kommen saisonale Produkte wie Apfelkuchen im Sommer und Christstollen im Winter.

13:00 — Lunchtime

Wir haben es gerne, wenn unsere Kunden unsere Gäste werden.
In unserer Küche kochen wir täglich frisch  für eure Mittagspause. Kennt ihr schon unsere Maultaschen am Donnerstag? Oder die Burger mit unseren Burgerbrötchen am Freitag?

Hier geht`s zur aktuellen Speisekarte

rund um die Welt

jeden tag in unserer Küche

19:00 — Nachtteam

In die Entwicklung der Rezepte stecken wir viel Energie. Manchmal lassen wir auch Spezialisten kommen, um zu trainieren. Für unser Schweizer Brot kam ein Bäcker aus der Schweiz, der uns unterwiesen hat. Aus den Erfahrungen haben wir unser Rezept entwickelt.

Bis ein Brot im Regal liegt im Supermarkt oder beim Bäcker, muss logistisch Einiges geleistet werden. Wir investieren laufend in hilfreiche Technik und erweitern auch die Produktionsräume, um unser Sortiment flexibel gestalten zu können.
Denn wir hören euch zu und wenn ihr euch etwas wünscht, versuchen wir das zeitnah umzusetzen! 

Bei unseren Kunden aus der Gastronomie setzen wir das seit einigen Jahren erfolgreich um. Wir haben Burgerbrötchen entwickelt für das BurgeramtBRGRSBRGRS und für unseren dearest friend Walli mit seinem legendären white trash. Für das neue Hotel von Lulu Guldsmeden in Berlin liefern wir das Brot.

23:00 — Brötchen

Egal wie man sie nennt, wir sind Fans von  Frühstücksbrötchen.
Nachts backen wir, was ihr euch morgens auf den Teller wünscht.
Schrippen, Semmeln, Schweizer Brötchen und so fort. ... vegan nicht vegan, mit Körnern und ohne :)
Ihr könnt sie jeden Morgen in unseren Filialen und in der Bio Company und im Naturkosthandel kaufen.

Baecker am Arbeitstisch

19:00 — Nachtteam

In die Entwicklung der Rezepte stecken wir viel Energie. Manchmal lassen wir auch Spezialisten kommen, um zu trainieren. Für unser Schweizer Brot kam ein Bäcker aus der Schweiz, der uns unterwiesen hat. Aus den Erfahrungen haben wir unser Rezept entwickelt.

Bis ein Brot im Regal liegt im Supermarkt oder beim Bäcker, muss logistisch Einiges geleistet werden. Wir investieren laufend in hilfreiche Technik und erweitern die Produktionsräume, um unser Sortiment flexibel gestalten zu können.
Denn wir hören euch zu und wenn ihr euch etwas wünscht, versuchen wir das zeitnah umzusetzen!

Bei unseren Kunden aus der Gastronomie gelingt uns das gut. Wir haben Burgerbrötchen entwickelt für das BurgeramtBRGRSBRGRS und für unseren dearest friend Walli mit seinem legendären white trash.
Für das neue Hotel von Lulu Guldsmeden in Berlin liefern wir das Brot.

23:00 — Brötchen

Egal wie man sie nennt, wir sind Fans von  Frühstücksbrötchen. Nachts backen wir, was ihr euch morgens auf den Teller wünscht.
Schrippen, Semmeln, Schweizer Brötchen und so fort. ... vegan nicht vegan, mit Körnern und ohne :)
Ihr könnt sie jeden Morgen in unseren Filialen und in
den Berliner Bioläden kaufen.

baecker mit rosinenbroetchen auf blechen

just in time

das ist unsere Haupstadtlogistik

5:00 —  wir liefern

mit 12 Lieferwagen beliefern wir jeden morgen ca. 170 Standorte, die unsere Artikel führen. Wir sind stolz darauf den direkten Kontakt zu unseren Kunden im Handel zu pflegen. So können wir direkt reagieren wenn es Wünsche gibt.

5:00 —  wir liefern

mit 12 Lieferwagen beliefern wir jeden morgen ca. 170 Standorte, die unsere Artikel führen. Wir sind stolz darauf den direkten Kontakt zu unseren Kunden im Handel zu pflegen. So können wir direkt reagieren wenn es Wünsche gibt.

Wir backen für eine gesunde Ernährung, die unsere Umwelt respektiert und das Klima in unserer Stadt nicht weiter belastet. In unserem Betrieb setzen wir uns für eine offene, multikulturelle Gesellschaft mit sozialverträglichen Standards ein.

icon facebookicon instagramm